sipgate basic Hilfe

"PDF hochlanden" / drag & drop: PDF wird abgewiesen

Beim Hochladen und Versenden von PDF-Dokumenten kann es manchmal zu Problemen kommen. Häufige Fehler sind dabei:

  • Die Größe des von Ihnen gesendeten PDF-Dokuments überschreitet 10MB.
  • Ihr PDF-Dokument hält das Din A4 Format (210x297mm) nicht ein.
  • Ihr PDF-Dokument enthält mehr als 30 Seiten.
  • Das Fax kann nicht an Sonderrufnummern gesendet werden.
  • Das Format des Dokuments ist nicht korrekt: Ihr PDF-Dokument wird im Viewer Ihrer PDF-Anwendung im Hochformat angezeigt, liegt jedoch im Querformat vor und kann daher nicht versendet werden.
  • Es liegt eine Inkompatibilität zwischen der von Ihnen verwendeten Software und unserer Software vor. Durch die Menge an unterschiedlichen PDF-Anwendungen lassen sich diese Fehlerquellen leider nie ganz ausschließen.
  • PDF-Dateien mit Meta-Daten (z.B. digitale Unterschriften, Auswahlfelder, etc.) können nicht per Fax gesendet werden. Bitte drucken Sie das PDF aus und scannen Sie es ein oder verwenden Sie die Funktion "Als PDF drucken". Das neue PDF kann per Fax gesendet werden.
Lösungsvorschlag:

Sollte der Versand eines PDF-Dokuments fehlschlagen, erstellen Sie das Dokument mit einer anderen PDF-Anwendung und senden Sie das Fax erneut.

Sollte Ihr Fax die maximale Größe (30 Seiten bzw. 10 MB) überschreiten, teilen Sie das PDF auf und faxen Sie mehrmals. Beachten Sie dabei die Faxpauschale von 49ct je erfolgreichem Fax.


Windows 10: Edge Browser PDF in Drag & Drop Feld ziehen geht nicht

Lösung: PDF Upload verwenden und Datei auswählen

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen
Powered by Zendesk