sipgate basic Hilfe

MWI - Messsage Waiting Indicator

Sofern Ihr Telefon/VoIP App die Funktion unterstützt, zeigt es Ihnen an, ob Sie eine neue Voicemail-Nachricht erhalten haben. Dies kann beispielsweise eine blinkende LED-Leuchte am Telefon/VoIP App sein (MWI / Message Waiting Indicator).

Mit Hilfe der hierfür vorgesehenen Tasten am Telefon lassen sich die neuen Nachrichten direkt abrufen. Hierzu muss die Abruftaste konfiguriert werden.

SNOM Fritz Box Cisco
Yealink Phonerlite  
Gigaset/Siemens  Iphone: Media5
 

 

Fritz Box
FRITZ!Box -> "Telefonie" -> "Internetrufnummer" -> "sipgate bearbeiten"
Anbieter: "sipgate" ändern in "anderer Anbieter"

AndereAnbieter.png


Bei den Weiteren Einstellungen: MWI aktivieren oder deaktivieren

MWIFB1.jpg
 
 Alternativ:
über ein angeschlossenes Telefon kann MWI komplett aktiviert/deaktiviert werden
#97*0*  MWI aktivieren
#97*1* 
MWI deaktivieren /

Fehler: MWI blinkt weiter trotz Deaktivierung
Lösung 1: AB Nachrichten via 55000 abhören, neue Signalisierungen werden ignoriert
Lösung 2: Fritz Box stromlos schalten, 10min warten, wider einschalten, alte MWI Nachrichten sollten nicht mehr via LED Blinken angezeigt werden

Hinweis:
Bei DECT Handgeräten außer Fritz Fon sieht man neue AB/VoiceMail Nachrichten als "Entgangene Anrufe: von !0 "
Beim Fritz Fon wird "neue AB Nachricht" korrekt angezeigt.
Eine Lösung konnte man AVM zusammen  nicht ermittelt werden.
AVM empfiehlt seine AVM Dect Hörer, welche sich nur mit Fritz Boxen verwenden lassen.
 

Zum Seitenanfang

 

SNOM

Die Verhalten bei MWI des SNOM-Telefons lässt sich über die Web-Konfiguration einrichten.
Rufen Sie zuerst die IP-Adresse des Telefons auf.

—> Settings
—> Information
—> Systeminformation

Bitte tragen Sie die unter Systeminformation angezeigte IP-Adresse in der Adresszeile Ihres Browsers ein. Loggen Sie sich in die Webkonfiguration des Telefons ein (Standard-Benutzername/Passwort: admin).

MWI aktivieren:
Identität (sipgate)->Login->Anrufbeantworter: 55000 eintragen
Klicken Sie nun auf Präferenzen und wählen Sie unter "Hinweis für ´Nachricht liegt vor´:" die von Ihnen gewünschte Option aus.

MWI Deaktivieren:
Identität (sipgate)->Login->Anrufbeantworter: frei lassen

snom.jpg

 

Zum Seitenanfang

 

YEALINK T41P/T46G

---> Menü
---> Nachricht
---> Sprachnachrichten/Voicemail
---> Geben Sie den Voice Mail Code ein/VoicemailcodSetz
---> Geben Sie die 55000 ein
 

Über das Webinterface finden Sie die Einstellungen unter:

- Account
- Advanced

Yealink.jpg

 

Zum Seitenanfang

 

Phonerlite

Unter Benutzer --> Mailbox-Nummer: 55000 eintragen und speichern.
MWI kann über Server: MWI aktiviert/deaktiviert werden.

pho.JPG 

Zum Seitenanfang

 

 

Gigaset/Siemens

In der Weboberfläche unter Einstellungen->Nachrichten->Nachrichtenanzeige->Netzanrufbeantworter MWI aktivieren/deaktivieren.

MWI_settings_de.jpg__JPEG_Grafik__944___509_Pixel_.jpg


weitere Telefone:

Bitte entnehmen Sie die Konfiguration der Voicemail-Taste anderer Hersteller den jeweiligen Benutzerhandbüchern.

 

 

Zum Seitenanfang

 

 

 

Cisco


Im Cisco das sipgate Profil: Ext X auswählen und die MWI Einstellung wie folgt ändern:

MWI erlauben: Restrict MWI: no
MWI
abweisen:Restrict MWI: YES

CiscoMWI.jpg


 

Zum Seitenanfang

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen